Geschäftsgebäude Tuchlauben Wien 1. Bezirk - Albrecht Gebäudeautomation - MSR-Technik - Linz
449
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-449,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
Über das Projekt

Wohn- Geschäfts- und Bürohaus Tuchlauben 7 – Wien 1. Bezirk

Ein Projekt der SIGNA Holding

  • 6 Technikzentralen
  • 32 Schaltschrankanlagen
  • 14 Lüftungsanlagen
  • 300 Brandschutzklappen
  • 3 Fernwärmestationen
  • 1 Fernkältestation
  • 4 Heizungsverteiler mit 14 Heizkreisen
  • 4 Kälteverteiler mit 14 Kältekreisen

Automatisierungsdaten:

  • 32 Controller (DDC Stationen) – Beckhoff Serie CX bzw. BC Ethernet, M-Bus, KNX
  • 215 M-Bus Zähler für Wärme, Kälte und Wasser
  • Brandfallsteuerung – Albrecht Serie FCS 1.1 ÖNORM F3001/09 zertifiziert
  • Touch Panels für Vor-Ort-Bedienung
  • Gebäudeleittechnik mit Alarmweiterleitung – ABM Systems
  • autarke Einzelraumregelung für 200 Räume
  • Energie Reporting
  • 4.700 Datenpunkte (davon ca. 3.600 IOs)